Weitere Fotos v.d. Igeln - deusen.de

Siedlergemeinschaft Deusen e.V.
Direkt zum Seiteninhalt





Das ist das Futter, welches die Igel um 19 Uhr bekommen.
 In dem kleinen verschließbaren Unterschlupf ist der verletzte Igel untergebracht.
Viele Verletzungen, besonders bei den kleinen Igeln, entstehen durch ungeaufsichtigte Mähroboter, die dann auch in den Abend- und Nachtzeiten wenn die Igel auf Futtersuche sind, laufen gelassen werden.
In dem großen Gehege ist die Igelmutter mit ihren 6 Babys untergebracht.
Die 2 unterernährten Igelbabys werden von Regine in der Wohnung versorgt.
Die 2 unterernährten und die 6 im freien untergebrachten Babys sind in etwa zur gleichen Zeit geboren worden.
Zurück zum Seiteninhalt